Assassin’s Creed Origins Isu-Rüstung (Geheimes Outfit)

Die Isu-Rüstung ist ein geheimes Outfit in Assassin’s Creed Origins, das man von der Großen Sphinx von Gizeh erhält, nachdem man alle Steinkreise gefunden und 50 Silica aus antiken Gräbern erhalten hat.

Du kannst den Isu-Aroma zu jedem Zeitpunkt im Spiel erhalten, nachdem du die Hauptquests in Siwa (Startregion) erledigt hast. Nach Siwa öffnet sich die gesamte Karte zur Erkundung.

Befolgt diese Schritte

Schritt 1: Holt euch die 12 Steinkreis-Sammelobjekte. Dies wird einen geheimen Raum in der Großen Sphinx von Gizeh öffnen.
Schritt 2: Holt euch 50 Silica (gelb leuchtende Steine) aus den Gräbern. Jedes Grab hat ein paar davon. Es gibt mehr als 50 davon im Spiel. Die Gräber haben mindestens 80 Silica. Sie haben feste Standorte. Die 50 Silica können dann gegen die Isu-Rüstung in der Sphinx eingetauscht werden (man erhält nur Zugang zu dem nötigen Raum, wenn man die Steinkreise gefunden hat).
Schritt 3: In der Großen Sphinx von Gizeh kannst du mit einer großen Konsole interagieren, nachdem du alle Steinkreise gefunden hast. In dem versteckten Raum kannst du dann 50 Silica gegen die Isu-Rüstung eintauschen. Die Sphinx ist auf der Karte als Grabmal mit dem Namen „Eesfet Oon-m’Aa Poo“ markiert oder als Fragezeichen, falls du es noch nicht entdeckt hast. Sie befindet sich in der Region Gizeh. Wenn Sie 50 Silica in den antiken Mechanismus am Ende der Sphinx legen, erhalten Sie das Outfit.

Alles müsst ihr auch für die Trophäe „Alte Gewohnheiten“ machen

Es ist nur ein kosmetischer Gegenstand und hat keinen Einfluss auf deine Werte. Es bietet keine besonderen Verstärkungen oder Fähigkeiten, sondern sieht einfach nur cool aus.
Das alles müsst ihr auch für die Trophäe „Alte Gewohnheiten“ machen, die ihr für das Abschließen aller Orte erhaltet.

Wenn Sie nicht genug Silica haben, können Sie zu bereits abgeschlossenen Gräbern zurückkehren, um das fehlende Silica zu holen. Sie können in alle Gräber zurückkehren.

Comments are disabled